Startseite‎ > ‎PGLU-Blog‎ > ‎

Softwareentwicklung gestartet

veröffentlicht um 05.09.2015, 11:32 von Rolf Beck   [ aktualisiert: 09.09.2015, 00:21 ]
An einem eintägigen Workshop am Institut für Software (IFS) der Hoschschule Rapperswil (HSR) wurden heute die genauen Eckdaten der gewünschten Programmierumgebung auf dem iPad oder PC definiert. 
Die wichtigsten Elemente sind:
  • Eine Grafische Programmiersprache für iPad und PC/Mac, welche weitgehend selbsterklärend ist. Es handelt sich dabei um eine vereinfachte Version von BlocklyDuino.
  • Die Möglichkeit den Schwierigkeitsgrad der Sprache dem individuellen Können der Jugendlichen in 3 Stufen anzupassen.
  • Elemente welche auch die Programmierung von anderen Produkten als Fahrzeugen ermöglichen.
  • Einen Simulator, der das Testen des geschriebenen Codes auf dem iPad ermöglicht.
  • Eine Unkomplizierte Datenübertragung vom iPad auf das Board, auch bei grösseren Klassen.
  • ...
Im Bild: Carmelo Schumacher, unser Entwickler am IFS der HSR

Comments